Die Stadt Berat

Eine der schönsten Städte Albaniens ist die ‘Stadt der tausend Fenster’ Berat, die 100km südlich der Hauptstadt Tirana liegt. Mit ihren mehr als 2000 Jahren Geschichte ist sie heute eine Stadt die man gesehen habe muss.

Berat’s Architektur im Altstadtstil die auf steilen Hängen hinab und auf dem Osumtal blicken, sorgen für einen unvergesslichen Anblick. Und von unten herauf die weißen Häuser mit den vielen kleinen Holzfenstern zu sehen erklärt warum Berat ‘die Stadt der tausend Fenster’ genannt wird.

Im Jahr 2008 ist die Stadt Berat als UNSCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Dadurch ist der Erhalt der Altbauten gesichert und bewahrt die Echtheit der Stadt vor Neubauten.

Die vielen Moscheen, Kirchen und anderen Gebetshäuser in Berat verdeutlichen das friedliche Zusammenleben verschiedener Religionen bis heute in Albanien.

Wie üblich in albanischen Städten ist auch in Berat die abendliche Atmosphäre nicht zu unterschätzen. In den Cafés und den Fußgängerzonen wimmelt es nur von geselligen Menschen aller Altersgruppen.

 

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.