Rugova – Kosovos Naturparadies

Die Rugovamountains oder auch Rugova-Schlucht liegt westlich der Stadt Peja im Kosovo. Die Schlucht Rugovas ist ein Teil der Dinarischen Alpen (albanischen Alpen) und erstreckt sich auf ca. 12 km. Durch mehrere Quellen der Berglandschaft sammelt sich Wasser in den Fluss ‚Lumbardh‘. Rugova mit 1860 Metern über dem Meeresspiegel ist für viele Besucher ganzjährig ein„Rugova – Kosovos Naturparadies“ weiterlesen

KOSOVO – kein Risikogebiet mehr

Es gibt gute Nachrichten. Ab Sonntag, den 13. Juni 2021 wird Kosovo nicht mehr als Risikogebiet eingestuft. Die Maßnahmen für eine Einreise zurück nach Deutschland werden somit erleichtert. Wer aus einer Kosovo-Reise zurück nach Deutschland kehrt braucht nicht mehr: in Quarantäne keine Einreiseanmeldung auszufüllen einen Corona-Test bei Rückreise nur für Flugreisende (Antigen-Schnelltest ab 48 Std.„KOSOVO – kein Risikogebiet mehr“ weiterlesen

Albanien – kein Risikogebiet mehr, kein Corona-Test nötig, keine Quarantäne

Einer Reise nach Albanien steht nichts mehr im Wege. Dank der stark sinkenden Infektionszahlen in Albanien wurden Corona-Maßnahmen deutlich erleichtert. Laut dem RKI ist Albanien kein Risikogebiet mehr und kann (sorglos) bereist werden. Neben der Einstufung wurden weitere Erleichterungen getroffen wie z. B.: bei Einreise ist kein negativer Corona-Test erforderlich vor Ort muss keine Quarantäne„Albanien – kein Risikogebiet mehr, kein Corona-Test nötig, keine Quarantäne“ weiterlesen

Vlora – die Küstenstadt Albaniens

Entlang der Küste Albaniens folgt die Stadt Vlora in der albanischen Riviera. Die mit 2000m höchsten Berge des Landes reichen bis vor an der Küste Vloras. In einer Bucht vor Vlora befinden sich geheimnisvolle Inseln wie die Sazan oder Karaburun. Kurzzeitig diente Vlora als Hauptstadt. Von dort aus wurde Albanien im Jahr 1912 als unabhängiger„Vlora – die Küstenstadt Albaniens“ weiterlesen

Prizren – die alte Stadt

Die im Süden von Kosovo gelegene Großstadt Prizren zählt ebenfalls zu den kulturellen Erben des Balkans. Schon in den frühen Jahrhunderten wurde die alte Stadt Prizren mit verschiedenen Religionen, Ethnien und Kulturen bereichert. Heute ist Prizren eine offene Stadt. Prizren – auch die „Stadt der Lilien“ genannt und in all ihren grünen freien Stellen davon„Prizren – die alte Stadt“ weiterlesen

Testpflicht bei Einreise statt Reiseverbot

Ab Dienstag, den 30.03.2021 sind Einreisen aus Risiko- sowie Nichtrisikogebieten dazu verpflichtet einen negativen Corona-Test, vor Abflug nach Deutschland, vorzulegen. Dies gilt für alle Personen ab dem 6. Lebensjahr. Wer keinen negativen Corona-Test (der letzten 48 h) in Papier oder elektronischer Form bei sich trägt, dem wird die Einreise nach Deutschland durch die Fluggesellschaft verwehrt.„Testpflicht bei Einreise statt Reiseverbot“ weiterlesen

Doppelte Testpflicht bei Einreise aus Risikogebiet

Ab dem 11. Januar 2021 müssen sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten umgehend bei ihrer Einreise in häusliche Quarantäne begeben, welche sich auf zehn Tage beläuft. Zusätzlich wird ein negatives Corona-Testergebnis gefordert das max. 48 Stunden alt sein darf. Die Testung darf alternativ auch bei Einreise vorgenommen werden. Die Dauer der häuslichen Quarantäne kann nicht wie zuvor„Doppelte Testpflicht bei Einreise aus Risikogebiet“ weiterlesen

Für NRW Reiserückkehrer aus Risikogebieten gilt eine Testpflicht

Ab Montag, den 28.12.2020 wurde eine Einreisetestung für alle Reiserückkehrer die sich innerhalb der letzten zehn Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, beschlossen. Die Einreiseverordnung verpflichtet den Reiserückkehrer zu einem Corona Test höchstens 24 Stunden vor Einreise oder unmittelbar nach der Ankunft. Testkosten werden nicht übernommen. Sollte eine Testmöglichkeit nicht bei Einreise bestehen, so ist„Für NRW Reiserückkehrer aus Risikogebieten gilt eine Testpflicht“ weiterlesen

Keine Quarantänepflicht in NRW bei Reiserückkehrern aus einem Risikogebiet

Für Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet gilt ab sofort keine Quarantänepflicht in Nordrhein-Westfalen. Nach einem Gerichtsurteil wurde die Corona-Einreiseverordnung außer Kraft gesetzt. Der Kläger hielt eine Quarantänepflicht im Heimatland für unangemessen sofern der kürzlich besuchte Reiseort einer niedrigeren Infektionszahl ausgesetzt ist. Das Gericht stimmte dem zu.

Negativer Corona-Test bei Einreise im Kosovo erforderlich

Durch die stetig wachsenden Infektionszahlen im Kosovo wird bereits bei der Einreise in den Kosovo ein negativer Corona-Test benötigt, mit Ausnahmen bei einem Aufenthalt bis 3 h sowie zur Durch- und Weiterreise. Sollte kein gültiger (nicht älter als 72 h) PCR-Test vorliegen, so besteht eine 7-tägige Quarantänepflicht. Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigem Amt.