Traumurlaub in Albanien

Europas unentdeckten Schätze

white boat on blue sea
Urlaub in Albanien – Pexels.com

Ist dein Reiseziel für diesen Sommer noch offen? Dann sei spontan und besuche das unterschätzte Land Albanien. Neuerdings auch bekannt als die ‚Malediven Europas‚.

Albanien bietet unentdeckte Schätze wie die weißen Strände von Saranda, Ksmail, Dhermi und viele mehr. Der Anblick ist ähnelnd einer Postkarte. Für Abenteurer gibt es Berglandschaften sowie ein Wanderwege-Paradies für vielfältige Touren. Darunter fallen insbesondere Valbona, Theth oder Prokletije und viele weitere Orte die mit Alpen, Buchten, Seen, Flüssen und Wasserfällen ausgestattet sind. Zudem gibt es für die Historiker ebenfalls viel zu erkunden. Albaniens Städte wie z. B. Berat, Butrint, Tirana, Gjirokstra, Shkodra usw., führen dich in eine Zeitreise durch viele Epochen. Gefolgt von Burgen, Architekturen und Sehenswürdigkeiten erlebst Du das Gefühl eines altstämmigen Einwohners.

Ab Juni 2021 wird der Tourismus für Reisende freigegeben. Eine Quarantänepflicht oder die Pflicht zur Vorlage eines negativen PCR-Test besteht nicht (auswaertiges-amt.de).

„Sei offen für Neues, also packe deinen Koffer und traue dich.“ (Meerweh)


Wir empfehlen folgende Preisvergleichsrechner um die perfekte Reise nach Albanien planen zu können: