Testpflicht bei Einreise statt Reiseverbot

set of medical protective face masks

Ab Dienstag, den 30.03.2021 sind Einreisen aus Risiko- sowie Nichtrisikogebieten dazu verpflichtet einen negativen Corona-Test, vor Abflug nach Deutschland, vorzulegen. Dies gilt für alle Personen ab dem 6. Lebensjahr. Wer keinen negativen Corona-Test (der letzten 48 h) in Papier oder elektronischer Form bei sich trägt, dem wird die Einreise nach Deutschland durch die Fluggesellschaft verwehrt.

Erlaubte Testarten sind: PCR, LAMP und TMA. Antigen-Schnelltests werden nur anerkannt, sofern diese die WHO Mindestkriterien erfüllen.

Antikörper-Tests werden nicht anerkannt.


Jetzt Flugpreise vergleichen und Schnäppchen sichern

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Internetseite des Robert Koch-Instituts. Photo by Karolina Grabowska on Pexels.com