Neue Quarantäneregel ab Oktober für Rückkehrer aus Risikogebieten wie Kosovo & Albanien

Flüge nach Pristina / Tirana – (Pexels.com)

Ab dem 15. Oktober 2020 gelten neue Einreisebestimmungen für Heimkehrer aus Risikogebieten. Zum einen wird der Test erst nach mindestens fünf Tagen häuslicher Quarantäne anerkannt, trotz negativem Test sowie Symptomlosigkeit. Kostenlose Tests werden demnach auch wegfallen.

Zum anderen wird eine digitale Anmeldung für nach Deutschland einreisende Menschen eingeführt. Die Daten gehen an das jeweilige zuständige Gesundheitsamt. Wer seiner Verpflichtung zur Anmeldung nicht nachkommt, muss mit einem Bußgeld rechnen. 

Bis zum 15. Oktober gilt weiterhin: wer nach Deutschland einreist, muss sich auf Corona testen lassen und sich bis zum Ergebnis, das innerhalb von 48 Std. vorliegen sollte, in häusliche Quarantäne begeben. Sobald ein negatives Testergebnis vorliegt, kann die Quarantäne beendet werden.